Flott vorankommen und ohne Stau ans Ziel!

Feuchtwasser-Untersuchung

Die Aufbereitung des Feuchtwassers in der Druckmaschine ist für den Druckprozess und für das Ergebnis nicht unbedeutend und wird oft unterschätzt!

  •  Einlaufen der Farbe
  •  Auflagendurchgängigkeit
  •  Stabilität des Bogenlaufes
  •  Weiterverarbeitung

So ist es unvermeidlich, die Parameter für Feuchtwasser zu kennen, um ein auflagendurchgängiges Drucken zu ermöglichen.

In unserem Prüflabor können Sie ihr Feuchtwasser auf folgende Parameter untersuchen lassen:

  •  Anteil Isopropylalkohol
  •  Carbonathärte (das ist der "echte" Kalk im Wasser, verantwortlich für blanklaufen der Walzen; Schäden bei Kugellager)
  •  Gesamthärte des Frischwassers
  •  Leitwert (Frischwasser, Feuchtwasser)

    - Frischwasser: Ist das Wasser aus der Zuleitung sauber?
    - Feuchtwasser: Ist das Feuchtwasser zu sehr kontaminiert?

Dauer der Prüfung: ca 1 - 2 Werktage nach Einlangen.

 

Informationen über Kosten und Durchführung:  »»  SV-Büro Harald Sexl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.