Harald Sexl GmbH wurde im Jahre 2015 gegründet. Streng genommen wurde die GmbH am 31. Dezember 2014 eingetragen. Dieser Schritt diente nicht dazu, Haftungen zu umgehen oder auszuschließen, sondern war aus steuerlicher Sicht notwendig geworden. Wir hätten uns die Sache auch wesentlich einfacher gestalten können: Einfach eine "LTD" (Limited-Firma) gründen, dazu noch eine Kommanditgesellschaft, und somit sind Haftungen wesentlich ausgeschlossen und dazu eine steuerliche Flucht in das Ausland gegeben. Wir haben diesen Schritt als bewusste Österreicher nicht gemacht! Wir haben auch kein Unternehmen in Staaten gegründet um dort die Flat-Tax zu genießen!

Unser Büro in München ist keine eigene Firma sondern eine Filiale unseres Unternehmens.

Dadurch ist Harald Sexl GmbH ein zu 100% österreichisches Unternehmen! Der Haftung entziehen wir uns nicht – die Stammeinlage ist voll und ganz eingezahlt und vorhanden.