Ersatz von Quecksilber-Mitteldruckstrahlern durch UV-LEDs?
Die gemeinsam von Forschern der Fogra und des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung Stuttgart durchgeführte Untersuchung ging der Frage nach, ob die Verwendung von UV-LEDs anstelle von Quecksilber-Mitteldruckstrahlern zu Veränderungen im Härtungsverhalten von UV-härtenden Druckfarben und -lacken führt und ob die unterschiedlichen Strahlungsquellen ein verändertes Haftungsverhalten dieser Beschichtungen auf kritischen Untergründen bedingen. Lesen Sie ein Resümee von Dr. Wolfgang Rauh, Fogra, Abteilungsleiter Material & Umweltschutz: 

Fogra-Aktuell: zum Download hier klicken
> www.fogra.org