Achten Sie aufs Recycling: Bunte Punkte in den Fasern - Vernetzte Farben lassen sich beim Deinken nur schwer entfernen.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
mit neuen Drucktechniken steigen die Herausforderungen für die deinkende Papierindustrie – aber auch „bekannte“ Techniken geben sich ein neues Gewand. UV-Drucke können jetzt energiesparend mit LEDs ausgehärtet werden, an den Problemen beim Recycling ändert das jedoch nichts:

Anders als Offset- oder Tiefdruckfarben lassen sich vernetzte Farben beim Deinken nicht aus dem Altpapierstoff entfernen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung, die Sie auch hier > auf unserer Webseite finden. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an uns!

Vielen Dank für Ihr Interesse, 

mit freundlichen Grüßen

Axel Fischer.+ + +Dipl.-Chem. Axel Fischer
INGEDE e. V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oetztaler Straße 5 B
81373 München
Tel. (089) 769 2332
www.ingede.com