Farbreferenz zur Kontrolle von Farbmessgeräten 

TECHKON SpectroCheck ist eine Farbreferenz zur Überprüfung der Messgenauigkeit der Spektral-Densitometer SpectroDens, SpectroJet und SpectroDrive. Die vier farbigen Keramikfelder auf dem drehbaren Rändelrad sind werkseitig auf Farbkalibrierdaten der Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM) referenziert.

Die digitalen Farb-Referenzdaten sowie die Bedienungssoftware befinden sich im integrierten USB-Flash-Speicher. 

Bei Verwendung mit dem Messgerät SpectroDens erfolgt die Überprüfung der Messgenauigkeit in Verbindung mit der Windows-Software Spectro- Connect. Die aktuelle Software befindet sich im USB-Flash-Speicher der SpectroCheck-Farbreferenz oder ist im Internet im Downloadbereich von www.techkon.com kostenlos abrufbar.

Bei Verwendung mit den Messgeräten SpectroJet und SpectroDrive wird die Überprüfung der Messgenauigkeit in Verbindung mit der Windows-Software TECHKON ExPresso 3.2 (oder höher) durchgeführt.

Das Programm-Modul „SpectroCheck“ führt Schritt für Schritt durch die Überprüfung des Messgeräts. Das Ergebnis gibt Auskunft, ob das Messgerät den technischen Spezifikationen entspricht. Diese Informationen können auch ausgedruckt werden.

Weiterführende Informationen: »» SV-Büro Harald Sexl - Ihr Partner rund um TECHKON-Messgeräte in Österreich.

Die Auswertungssoftware steht auf der Website des Herstellers bereit zum kostenlosen »» Download.

(Quelle Geräte-Beschreibung: TECHKON)