Spectraldensitometer von TECHKON
Alle Farben perfekt im Griff - Kostenlose Vorführung im SV-Büro möglich!

Mit SpectroDens haben Sie ein modernes Messgerät zur Verfügung, das für die Dichte- und Farbmessung universell einsetzbar ist: In der Druckvorstufe für das Überprüfen von Proofs, zur laufenden Qualitätskontrolle an der Druckmaschine, bei der Wareneingangskontrolle von Papier und Druckerzeugnissen oder im Farbenlabor; SpectroDens ist optimal für die jeweilige Anwendung geeignet.

Als Spektral-Densitometer vereint SpectroDens die Präzision eines Spektralfotometers mit der leichten Bedienbarkeit eines Densitometers. Die komplette Farbinformation – sozusagen der spektrale Fingerabdruck der Farbe – wird präzise erfasst. Aus den Spektraldaten können nun Dichtewerte sowie farbmetrische Werte angezeigt werden.

Das Gerät arbeitet nach den Standards und Normen der Grafischen Industrie. So lässt sich zum Beispiel der Ugra/FOGRA-Medienkeil besonders schnell und zuverlässig auswerten, da hier zwischen Lab-Messungen ohne Polarisationsfilter und Dichtemessungen mit Polfilter per einfachem Tastendruck umgeschaltet wird. Über das USB-Kabel können Sie das Messgerät an den PC anschließen. Die im Lieferumfang enthaltene Windows-Software "SpectroDens Connect" stellt die Messwerte übersichtlich auf dem Computerbildschirm dar.

Alle Vorteile auf einen Blick:
+ Patentierter Messkopf für exaktes und sicheres Positionieren
+ Ansprechendes, ergonomisches Design
+ Handlich und kompakt
+ Selbsterklärende Bedienung
+ Großes, hochauflösendes Grafikdisplay
+ Messautomatik zeigt immer die richtige Messfunktion an
+ Polarisationsfilter per Tastendruck ein- und ausblendbar
+ Präzise, schnelle Messung (ca. 1 Sekunde)
+ Mindestens 10.000 Messungen pro Akkuladung
+ Schnelles Aufladen auf praktischer Ladekonsole

Die Auswertungssoftware steht auf der Website des Herstellers bereit zum kostenlosen »» Download.

Weiterführende Informationen: »» SV-Büro Harald Sexl - Ihr Partner rund um TECHKON-Messgeräte in Österreich.

(Quelle Geräte-Beschreibung: TECHKON)